Gewinnbringendes Selbstmanagement und 

kooperatives Arbeiten (Workshop)

Seite drucken

Höhere Effektivität durch Verbesserung der persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen

 

Situation

Die meisten Ansätze zur Leistungssteigerung im Unternehmen scheitern an der mangelnden Qualifikation der Mitarbeiter/innen für die persönliche, effektive Eigenorganisation. Zwar werden viele Fachseminare besucht und in Verhaltenstrainings das „ICH“ entdeckt, die Umsetzung von Maßnahmen jedoch gestaltet sich schwierig.

 

In dem sich rapide ändernden Unternehmensumfeld kann die Zukunft der Fähigkeiten-Entwicklung für Mitarbeiter nicht nur darin liegen, dass in diesem Jahr ein Teamtraining, im nächsten Jahr ein Besprechungstechnik-Seminar, wiederum zwei Jahre später das lang ersehnte Basis-Führungstraining besucht werden können. Dieses Vorgehen entspricht nur ungenügend den Situationen, in die heute die Mitarbeiter gestellt werden.

 

Zielsetzungen

Gute und schlanke Organisationen richten heute vielfältigste Anforderungen an Mitarbeiter/innen. Alle Beteiligten wissen, dass das größte Potential  für die Verbesserung von Effektivität und Effizienz heute in der persönlichen Organisation und Motivation liegen. Wie lässt sich dieses Potential schnell und gezielt erschließen ?

Die Rezeptur ist eine positive Grundhaltung zur Organisation, eine eigene Arbeitsmethodik, die Fähigkeit zum Selbstmanagement und ein klares Bekenntnis zum kooperativen Arbeiten. Wer sein Arbeitspotential voll ausschöpfen will, braucht dazu die richtigen Einstellungen und das notwendige Handwerkszeug. Gefragt ist nicht das einzelne Geheimrezept, sondern ein Tool-Set zur Handhabung vielfältigster, kritischer Situationen.

 

Verhaltensweisen, Werkzeuge und Schritte für die

 

Nutzen

Das Programm Gewinnbringendes Selbstmanagement und kooperatives Arbeiten liefert konkrete Hilfestellungen zur erfolgreichen Selbstorganisation und Kooperation: Verhaltensweisen,  ausgewählte Werkzeuge, Vorgehensschritte. Die Teilnehmer/innen lernen, ihre jeweiligen Situationen zu meistern und erreichen Qualitätssteigerung sowie eine nachhaltige Zufriedenheit mit sich selbst und im Umgang mit Kollegen/innen.

 

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Führungsnachwuchs sowie Mitarbeiter/innen in fachlichen Schlüsselpositionen, die ihre Arbeit kurzfristig effizienter gestalten wollen.

 

Dauer

Intensiv-Programm

Inhaltsschwerpunkte 1-5, mit spezifischer Anpassung      4-5 Tage

 

Kompakt-Programm

Inhaltsschwerpunkte 1-3, ohne spezifische Anpassung     3-4 Tage  

 

Workshop-Inhalte

1.  Sich besser kennen lernen

2.  Sich optimal organisieren

3.  Effektiv kooperieren und kommunizieren

4.  Krisen und Unsicherheit bearbeiten

 

 

Das Seminar ist auf Wunsch an unternehmensspezifische Fragestellungen anpassbar. Die Themenbereiche 1-4 können mit der Vermittlung weiteren Grundwissens in folgenden Organisationsverfahren verbunden werden (höchsten zwei):

 

Strategie                             Strategische Ziele, Strategieformulierung, Umsetzung

Marketing/Vertrieb           Marketing-Mix, Vertriebsausrichtung, Kundenstrategie

Kundenorientierung         Kundenzufriedenheit, Kundennähe, Kundenerwartungen

Innovation                           Ideenentwicklung, Innovationsbarrieren, Realisierung

Projektmanagement        Planung/Controlling, Projektorganisation, Projektleitung

Geschäftsprozesse          Funktionsübergreifende Organisation, Beschleunigung

Führung                              Selbst geführt werden, Vorgesetzte führen, Coaching

 Interne Dienstleistung   Ausrichtung auf interne Kunden, Leistungsprinzipien

Mitarbeiterteams              Teambildung und Teamarbeit, Leitung von Teams

 

Nach oben

Wenn Sie weitere Informationen wünschen

Zurück zum Überblick Führung, Organisation, Teambildung, Networking

 

 

----------------------------------------------------------------------------------

memco MEMPEL MANAGEMENT CONSULTING © 2002-2015

Dipl.-Wirt.InG. Günter Mempel

Burgunderstrasse 20 * D-64668 Rimbach * Tel +49 6253 990 577 * Fax +49 6253 990 579